Markteinführung des Mini-Loop-Drainagekatheters

Publiziert

Argon Medical Devices, ein Hersteller von medizinischen Geräten für interventionelle Verfahren, gab die Markteinführung von Skater Mini-Loop-Drainagekathetern in den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union bekannt.

Der Skater Mini-Loop ist ein Drainagekatheter, der unter bildgebender Kontrolle durch die Haut platziert wird, um unerwünschte Flüssigkeitsansammlungen minimalinvasiv zu entfernen oder abzuleiten.Er ist eine Erweiterung des Skater Allzweck- und Nephrostomie-Drainageportfolios von Argon. Er verwendet eine um 40 Prozent kleinere Schlaufe, um den Katheter zu sichern und Flüssigkeit aus kleineren Hohlräumen abzuleiten.

«Argon hat es sich zur Aufgabe gemacht, innovative, erstklassige medizinische Geräte zu liefern, um die Erfahrungen der Kunden und das Leben ihrer Patienten zu verbessern. Wir freuen uns, unser Skater-Portfolio an Drainagelösungen zu vervollständigen und diese nächste Markteinführung in unserem Jahr der Innovation zu feiern», sagte George A. Leondis, Präsident und CEO von Argon Medical Devices.

«Der Skater Mini-Loop-Drainagekatheter lässt sich leicht einführen und bildet eine enge Schlaufe, um einen Verschluss der Drainage zu verhindern. Im Gegensatz zu anderen Drainagekathetern dieser Klasse ist der Skater Mini-Loop alkoholverträglich und knickresistent, was für mich sehr wichtig ist», so Dr. Sujoy Menon, Interventionsradiologe am Newark Beth Israel Medical Center. Dr. Menon und Dr. Sayed Ali, ein Assistenzarzt der Rutgers Medical School, waren die ersten Ärzte in den Vereinigten Staaten, die den Mini-Loop-Drainagekatheter verwendeten.

Argon Medical Devices hat im Jahr 2020 trotz der weltweiten Pandemie mehrere neue Geräte in den Bereichen Biopsie, Drainage und Gefäßtherapie eingeführt. Das Unternehmen bezeichnet das Jahr 2021 als sein Jahr der Innovation, da es plant, im Laufe des Jahres noch mehr innovative neue Produkte auf den Markt zu bringen, um interventionelle vaskuläre und onkologische Verfahren zu erleichtern.

EVENTS

Bezugsquellenverzeichnis