Foto: Swiss Medtech

Der Swiss Medtech Award geht an Abionic

Publiziert

Das Unternehmen hat einen Diagnose-Schnelltest entwickelt, der Millionen von Menschenleben retten kann

Der Swiss Medtech Award im Wert von CHF 75 000 geht dieses Jahr an das Point-of-Care Diagnostikunternehmen Abionic. Das 2010 von Dr. Nicolas Durand und Dr. Iwan Märki als Spinn-Off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) gegründete Unternehmen wurde für seine diagnostische Schnelltest-Plattform (abioSCOPE) ausgezeichnet.

Das Revolutionäre an dem auf Nanotechnologie beruhenden Verfahren: In nur fünf Minuten kann eine Patientenprobe wie Blut, Speichel oder Urin auf mehr als ein Dutzend Biomarker untersucht und gegebenenfalls, anhand der Testergebnisse, ein klinischer Entscheid getroffen werden. Das handliche und praktische Gerät kommt am Ort der Versorgung – am Krankenbett, in der Apotheke, am Unfallort oder im Notfallwagen – zum Einsatz. «Die gewonnene Zeit kann Menschenleben retten.

Bei einer Sepsis zählt jede Stunde», sagt Juryvertreter Andi Vonlanthen von Sonova. Sepsis, im Volksmund Blutvergiftung, ist eine der häufigsten Todesursachen weltweit. Dabei handelt es sich um eine Fehlreaktion des Körpers auf eine Infektion, bei der sein Abwehrsystem nicht nur den Krankheitserreger, sondern die eigenen Organe schädigt.

Eine schnelle und sichere Diagnose ist zentral, denn jede Stunde, die bis zur Antibiotikabehandlung vergeht, erhöht das Sterberisiko um acht Prozent. Beim Schnelltest von Abionic wird die Blutprobe auf das Pankreas-Stein-Protein hin untersucht, ein von der Bauchspeicheldrüse als Reaktion auf eine Sepsis produzierter Biomarker.

«Abionic beeindruckt auch unternehmerisch. In knapp zehn Jahren ist es den Gründern gelungen, ihr Unternehmen mit Schnell-Tests für die Akut- und Primärversorgung auf Expansionskurs zu bringen. Ihr Team hat es auf beeindruckende Weise geschafft, Talente aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen und technischen, aber auch klinischen, regulatorischen und kommerziellen Bereichen zusammenzubringen», so Andi Vonlanthen. Dr. Nicolas Durand, CEO von Abionic, nimmt den Swiss Medtech Award mit grosser Freude im Namen seines Teams entgegen.

Seit der Gründung des Unternehmens hat sich viel verändert, nur die Ambition nicht. «Wir haben uns der Aufgabe verschrieben, die In-vitro-Diagnostik zu revolutionieren und mit unseren Schnell-Tests die Patientenversorgung  massgeblich zu verbessern und Menschenleben zu retten. Der Swiss Medtech Award ist eine weitere Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind», so der Gewinner. 

Über den Swiss Medtech Award und den Swiss Medtech Day

2018 hat Swiss Medtech den Swiss Medtech Award ins Leben gerufen. Der mit CHF 75 000 dotierte – von der Lichtsteiner Stiftung, der Sonova Gruppe, der Straumann Gruppe und von Ypsomed gesponserte – Preis zeichnet herausragende Leistungen der Schweizer Medizintechnikindustrie aus. Unter dem Vorsitz von Prof. Mirko Meboldt, ETH Zürich, bewertet die Jury die Kandidaturen nach den Kriterien Patientennutzen, Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und technologischem Pioniergeist. Das Gewinnerteam wird jeweils am Swiss Medtech Day bekannt gegeben. Partner der Grossveranstaltung sind Innosuisse, die Schweizer Agentur für Innovationsförderung und konplan systemhaus ag. Hauptsponsoren des Swiss Medtech Day sind be-advanced AGDeloitteHelbling Technik und Zühlke

EVENTS

e-Healthcare Circle

Immer wieder wird erzählt, welche positiven Wirkungen Digitalisierung auf das Gesundheitswesen haben kann.

Datum: 21. Juni 2024

Ort: Zürich (CH)

all about automation

Fachmesse für Industrieautomation

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

maintenance Schweiz

Schweizer Fachmesse für industrielle Instandhaltung und Facility Management

Datum: 28.-29. August 2024

Ort: Zürich (CH)

Blezinger Healthcare

14. Fachkonferenz – Das Spital der Zukunft

Datum: 10.-12. September 2024

Ort: Bern (CH)

Immohealthcare

Ein Treffpunkt für die Healthcarebranche

Datum: 18. September 2024

Ort: Basel (CH)

Ilmac Lausanne

Networking. Forum. Aussteller

Datum: 18.-19. September 2024

Ort: Lausanne (CH)

FachPack

Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Datum: 24.-26. September 2024

Ort: Nürnberg (D)

Cleanzone

Internationale Fachmesse und Kongress für Reinraumtechnologie

Datum: 25.-26. September 2024

Ort: Frankfurt am Main (D)

Rehacare

Die REHACARE ist die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege.

Datum: 25.-28. September 2024

Ort: Düsseldorf (D)

IN.STAND

Die Messe für Instandhaltung und Services

Datum: 08.-09. Oktober 2024

Ort: Stuttgart (D)

Chillventa

Weltleitmesse der Kältetechnik

Datum: 08.-10. Oktober 2024

Ort: Nürnberg (D)

SIAL

Fachmesse für Nahrungsmittel-Innovationen

Datum: 19.-23 Oktober 2024

Ort: Paris (F)

ZAGG

DER BRANCHENTREFFPUNKT MIT RELEVANTEN GASTRO-TRENDS

Datum: 20.-23. Oktober 2024

Ort: Luzern (CH)

IFAS

Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Datum: 22.-24. Oktober 2024

Ort: Zürich (CH)

ALL4PACK EMBALLAGE

The global marketplace for Packaging Processing Printing Handling

Datum: 04.-07. November 2024

Ort: Paris (F)

Medica

Die Weltleitmesse der Medizinbranche

Datum: 11.-14. November 2023

Ort: Düsseldorf (D)

Compamed

Schmelztiegel für High-Tech-Lösungen in der Medizintechnik

Datum: 11.-14. November 2024

Ort: Düsseldorf (D)

AUTOMA+

Pharmaceutical Automation and Digitalisation Congress 2024

Datum: 18.-19. November 2024

Ort: Geneva (CH)

Swiss Handicap

Nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung.

Datum: 29. November-1. Dezember 2024

Ort: Luzern (CH)

BioFach

Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel

Datum: 11.-14. Februar 2025

Ort: Nürnberg (D)

Gastia

Die Fach- und Erlebnismesse für Gastfreundschaft

Datum: 23.-25. März 2025

Ort: St.Gallen (CH)

TUTTOFOOD

Internationale B2B-Messe für Food & Beverage

Datum: 05.-08. Mai 2025

Ort: Mailand (I)

LABVOLUTION

Europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows

Datum: 20.-22. Mai 2025

Ort: Hannover (D)

Automatica

Die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

LASER World of PHOTONICS

Weltleitmesse und Kongressfür Komponenten, Systeme und Anwendungen der Photonik

Datum: 24.-27. Juni 2025

Ort: München (D)

Oils + fats

Leitmesse der Öl- und Fettindustrie in Europa.

Datum: 15.-19. September 2025

Ort: München (D)

Ilmac

Fachmesse für Prozess- und Labortechnologie

Datum: 16.-18. September 2025

Ort: Basel (CH)

Swiss Medtech Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16. - 17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

AM Expo

Fachmesse und Symposium: Inspiration, Weiterbildung und Netzwerk

Datum: 16.-17. September 2025

Ort: Luzern (CH)

CMS Berlin

Internationale Leitmesse für Reinigung und Hygiene

Datum: 23.-26. September 2025

Ort: Berlin (D)

POWTECH

Pharma.Manufacturing.Excellence

Datum: 23. - 25. September 2025

Ort: Nürnberg (D)

Anuga

Weltweite Ernährungsmesse für Handel und Gastronomie/Ausser-Haus-Markt

Datum: 04.-08. Oktober 2025

Ort: Köln (D)

A + A

Messe und Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Datum: 04.-07. November 2025

Ort: Düsseldorf (D)

igeho

Internationale Branchenplattform für Hotellerie, Gastronomie, Take-away und Care

Datum: 15.-19. November 2025

Ort: Basel (CH)

Pumps & Valves

Die Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse

Datum: 26. - 27. November 2025

Ort: Zürich (CH)

index

Weltleitmesse für Vliesen

Datum: 21.-24. April 2026

Ort: Genf (CH)

interpack

Führende Messe für Prozesse und Verpackung

Datum: 07.-13. Mai 2026

Ort: Düsseldorf (D)

Bezugsquellenverzeichnis